.

 

Hallo Vereinsmitglieder, Freunde und Förderer

 

 des Spießer-Martini-Kirmes Vereins.

 

 

 Die Pandemie hat uns immer noch im Griff.

 

Diese Erkenntnis haben wir, nachdem die neue

Coronaschutzverordnung am Sonntag dem 12.09.2021

in Kraft getreten ist.

Die Verordnung gibt uns Vorgaben, die wir nicht annähernd erfüllen können.

Hierbei handelt es sich um Absperrungen und Einlasskontrollen zum Kirmesplatz, des Umzuges sowie der Bereich des Feuerwerks.

Dieser immense Aufwand ist weder finanziell noch durch genug Personal zu decken.

Daher die gemeinsam im Vorstand schweren herzens beschlossene

Entscheidung, auch in diesem Jahr unsere Kirmes ruhen zulassen.

Wir danken allen die bisher mit Vorfreude an der Planung unserer Kirmes 2021 mitgewirkt haben.

 

Vereinsmitglieder

 

Natürlich ist das noch ausstehende Helferessen für das Jahr 2019 nicht vergessen.

Hierzu werdet ihr gesondert eingeladen.

          

          

                     

Der Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahr 2020

 

Aufgrund der Pandemie,haben wir verantwortungsbewußt, um die Gesundheit der Besucher nicht zu gefährden , unsere Kirmes mit dem schönen Umzug durch den Stadtteil Spieß, Lampionprämierung, Abbrand des Martinsfeuers und Feuerwerk an der Lahn, in diesem Jahr 2020 ausgesetzt.

 

Doch ist dies kein Hinderniss für unseren Verein an St. Martins guter Tat zu gedenken.

Daher haben wir im Vorstand entschieden ,die kleinsten, in den Kindergärten zu besuchen und ihnen den bekannten Martinsweck zu überbringen.In der einhellige Meinung,

 

 

"Wenn die Kinder schon zu uns nicht kommen können,

dann wir zu Ihnen".

 

 

Bilder weiter unten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spießer-Martini-Kirmes-Verein e.V.